Attorney Detail Banner

Alicia Helle ist Rechtsanwältin im Hamburger Büro von Quinn Emanuel. Der Fokus ihrer Tätigkeit liegt auf der Führung komplexer Schadensersatzprozesse mit deliktischem Hintergrund, einschließlich kartellschadensersatz- und datenschutzrechtlicher Verfahren.

Alicia Helle studierte Rechtswissenschaften an der Universität Passau mit Schwerpunkt im IT- und Datenschutzrecht. Sie absolvierte ihr Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht mit Stationen in internationalen Wirtschaftskanzleien in Hamburg, Berlin & München.

  • Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg
    (Zweites Staatsexamen, Prädikat, 2019)
  • Studium an der Universität Passau
    (Erstes Staatsexamen, Prädikat, 2017)
  • Zugelassen als Rechtsanwältin bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Prozessuale und materielle Bestimmtheitsanforderungen auf dem Prüfstand des Kartellschadensersatzrechts (mit R. Lahme und A. Ruster), WuW 2021, 276-281 (Teil 1) und 330-336 (Teil 2)