Attorney Detail Banner

Dr. Andreas Hahne ist als Rechtsanwalt im Münchner Büro von Quinn Emanuel tätig.  Er berät Mandanten vorwiegend auf dem Gebiet der patentrechtlichen Prozessführung.  Zudem hat er weitgehende Kenntnisse im Bereich des Kartellrechts.  Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (2011) absolvierte er ein Masterstudium an der Queen Mary University of London (2012).  Anschließend war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht (Prof. Dr. Thomas Ackermann, LL.M.) der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig, wo er auch promovierte (2015).  Das Referendariat schloss er im Jahre 2016 am Oberlandesgericht München ab.

 

  • Oberlandesgericht München
    (Zweites juristisches Staatsexamen, 2016)
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
    (Dr. jur., summa cum laude, 2015)
  • Queen Mary University of London
    (LL.M., 2012)
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    (Erstes juristisches Staatsexamen, 2011)
Zugelassen als Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskammer München
  • Deutsch
  • Englisch